Pluspunkte, die für die Gewebedecke sprechen

Suchen Sie einen umweltfreundlichen Baustoff für Ihr Haus, der als klassische Decke funktionieren soll, dann wäre die Clipso Spanndecke was für Sie! Diese Decken sind gegen saisonabhängige Temperaturgefälle beständig, wobei es gleichzeitig keine Schadstoffe auch bei heißem Wetter in die Atmosphäre freigesetzt wird. Das Zertifikat A+ ist eine Bestätigung dafür.

Eine maßgebende, klassische weiße Farbe mit matter Stoffoberfläche zusammen schafft in einem Raum eine warme und gemütliche Atmosphäre. Besonders wichtig ist es für die Funktionsbereiche für Schlaffen, Kinderzimmer, Gästezimmer betroffen.

Für die Ausfertigung der Decken in Neubauten und Räumen, wo bei Haussenkung Deformationen und Risse in Gipskartonplatten entstehen, wird eine Gewebedecke unersetzlich. Grundsätzlich wichtig bleibt die französische Technologie der nahtlosen Decken (max. Breite 5.1 m), die eine Fläche mit ganzem Stoffstück überdecken lässt. Das von Clipso Productions AG patentierte System wird ohne Raumerwärmung montiert, so dass ein Stoffdurchhängen in der Zukunft ausgeschlossen ist. Entsprechende Garantiefrist beträgt 10 Jahre. Diese Decken können auch in einem nicht beheizten Raum montiert werden. Die Gewebedecken sind praktisch, gegen der im Leben vorkommenden körperlichen Einwirkungen beständig. Die kann man problemlos waschen und mit Staubsauger, Bürste oder Waschmittel reinigen. In diese Decke kann jeder Art Beleuchtung ohne Leistungsbegrenzung eingebaut werden.

        

 

Spanndecken - Vorteile

  • Schwer entflammbar nach DIN 4102-1 = B1
  • Material: Hightech-Polyesterfaser mit lösemittelfreier PU-Beschichtung
  • Kein PVC, keine Weichmacher, keine gefährliche Gasemissionen
  • Gewebedecken machen Räume heller - das spart auch Energie
  • Interessantes Preis-Leistungsverhältnis
  • Geringes Eigengewicht, nur ca. 220-240 g/qm
  • Antistatisch: Fusseln und Staub werden nicht angezogen
  • Gewebedecken können individuell bedruckt werden
  • Beständig gegen feuchte und chlorhaltige Luft bzw. Umgebung
  • Alte Decken müssen nicht entfernt werden
  • Geringer Höhenverlust
  • Gewebedecken ohne technisches Isoliermaterial: Akustisch neutral
  • Gewebedecken mit technischem Isoliermaterial: Effiziente Nachhall-Verminderung